• de
  • en

Dirk Stockmann &
Dieter Prohammer

Head R&D Serv. & Sol'n / Agile Coach

10.45 – 11.15 Main-Hall

Portfolio Management: Focus is about saying no 🇩🇪

Agile ist heutzutage zum Mainstream geworden. Aber das ultimative Ziel für die Einführung von Agile ist nicht das Arbeiten in Scrum- oder Kanban-Teams, sondern die Entwicklung zu einer agilen Organisation, die sich leicht an veränderte Marktanforderungen anpassen kann. Um dies zu erreichen, ist es unerlässlich, einen strategischen Mechanismus zu implementieren, der rechtzeitige und qualifizierte Entscheidungen ermöglicht, um Investitionen mit maximalem Kunden- und Unternehmensnutzen zu ermöglichen. Die Entscheidung, eine Initiative umzusetzen, ist manchmal schwierig, aber die grössere Herausforderung ist, Nein zu sagen. Der grösste Hebel – und die grösste Herausforderung zugleich – besteht darin, die begrenzte Entwicklungskapazität auf die richtigen Themen zu konzentrieren und zu entscheiden, was nicht getan wird. Erfahren Sie, wie wir SAFe Lean Portfolio Management bei Siemens Building Technologies eingeführt haben und was wir daraus gelernt haben.

Short Bio

Dirk Stockmann ist Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung für das Service- und Solution-Portfolio der Siemens Building Technologies. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung in der SW-Entwicklung von Embedded-Geräten bis hin zu Cloud-Anwendungen. Seine Organisation ist verantwortlich für Anwendungen, die von der technischen Sicherheit bis hin zur Energieeffizienz reichen, mit dem ultimativen Ziel, das Geschäft der Kunden von Siemens Buildings Technologies zu schützen und zu verbessern.

Dieter Prohammer ist ein leidenschaftlicher Change Agent und Enterprise Agile Coach bei SwissQ Consulting mit langjähriger Erfahrung in der SW-Entwicklung. Er berät Unternehmen und deren Management bei Initiativen zur Agile Transformation und trainiert das Management und die Teams während des Wandels. Dieter ist als Agile Trainer und Referent auf Agile Events und Konferenzen tätig.

Weitere Speaker